Wo bin ich? Klappe die 8. (Drache)

Die erste Aufgabe 2013! Alle bisherigen Objekte des Ingolstädter Suchspiels finden sich hier. Die Spielregeln:

  • Das Objekt befindet sich auf dem Stadtgebiet von Ingolstadt. Im Außenbereich. Öffentlich zugänglich.
  • Gewinner ist derjenige, welcher am schnellsten weiß wo.
  • Der Ort ist so präzise wie möglich anzugeben. Zur Meidung von Verwechslungen oder Missverständnissen und zur besseren Vergleichbarkeit der Lösungen im Zweifelsfall.
  • Lösungen werden nur gewertet, wenn sie über die Kommentarfunktion des Blogs am Ende des Artikels abgegeben werden. Kommentare in Facebook z. B. zählen deshalb nicht.
  • Von Zeit zu Zeit, nach Lust und Laune, schalte ich die eingegangenen Kommentare frei. Keine Sorge also, wenn ihr Euren Post nicht gleich seht. Das System erfasst die genaue Abgabezeit.
  • Der Gewinner bekommt ein Freibier (Gerhard Polt stellt fest: “The idea of Freibier in Bavaria is deeply religious!”). Diesmal: In der Neuen Welt.

Es gibt noch Spielgewinner aus dem letzten Jahr, die ihr Freibier noch nicht getrunken haben. Habe keinen vergessen! Und ich verzichte hiermit ausdrücklich auf die Einrede der Verjährung.

Wo bin ich? Viel Spaß!

wo8

Aufgenommen am 07.07.12

Auflösung (20.01.13):

Der Sitz des kleinen Drachens ist gefunden. Er thront auf dem Westgiebel des Hauses “Bei der Schleifmühle 17″. Das ehemalige Gerberhaus – einmal direkt an der Schutter gelegen – gehört zu den ältesten Bürgerhäusern der Stadt. Der Gründungsbau stammt, wie eine gehölzkundliche Untersuchung ergab, noch aus dem Jahr 1473. Bei der umfassenden Instandsetzung 1992/93 kam wohl der Giebelreiter hinzu. Jedenfalls ist er auf älteren Abbildungen nicht zu erkennen. Der Hausname des Anwesens dürfte vielen Schanzern ein Begriff sein: Birnbaumhäusl.

Glückwunsch an Michael Springl – freue mich auf ein gemeinsames Bier! Einen Termin finden wir hinter den Kulissen.

Wo bin ich? – Fortsetzung folgt. Hier.

7 Gedanken zu “Wo bin ich? Klappe die 8. (Drache)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>