Marginalie (24) – 100

Es gibt Dinge, die benötigt man höchst selten. Die minimale Auswahl – was rede ich eigentlich – nix Auswahl, ein Angebot habe ich gefunden, spricht dann auch für diese zulässige Verallgemeinerung. Der Anlass ist hingegen hoch erfreulich!

Ich war heute auf der Suche nach einer Geburtstagskarte. Morgen wird nämlich meine Großtante (die Schwester meiner Oma väterlichseits) – in unserem Teil der Großfamilie allgemein als „Tante Anni“ anerkannt – tatsächlich 100 Jahre alt!

hundertMich beschäftigte sogleich die Frage: Wie viele Hundertjährige (und darüber) gibt es in Deutschland eigentlich? Die aktuellsten Zahlen des Statistischen Bundesamts dazu stammen vom „Zensus 2011“ (Stichtag 9. Mai 2011): Es waren 13.445. Immerhin. Ich hätte gedacht es wären weniger. 1956 waren es nur 100…

Liebe Tante Anni – von Herzen alles Gute! Ob sie morgen aus dem Fenster steigt und verschwindet?

(23) – Marginalie – (25).

2 Gedanken zu „Marginalie (24) – 100

  1. „Ob sie morgen aus dem Fenster steigt und verschwindet?“

    … die Gefahr besteht durchaus, wenn sie in einem Altenheim im Erdgeschoss wohnt! 😉

    Herzlichen Glückwunsch deiner Tante!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.