Sind Sie ein Eisenmann?

Während Vincent (John Travolta) und Jules (Samuel L. Jackson) in der Garage mit einer Fahrzeuginnenreinigung beschäftigt sind, fragt Wolf (Harvey Keitel) im Schlafzimmer Jimmie (Quentin Tarantino):

Ich persönlich mag Eiche. Was ist mit Ihnen Jimmie? Sind Sie ein Eichenmann?“ Jimmie: „Eiche ist schön.“

Der Kenner weiß längst Bescheid – wir sind in einer Szene von „Pulp Fiction“. Da es sich hier um eine Schlafzimmerausstattung handelt, hätte ich diese Frage verneint. Würde mich Mr. Wolf aber in der Küche fragen, ob ich ein Eisenmann bin, wäre meine Antwort – ja!

Aber noch nicht lange. Erst kurz vor dem letzten Weihnachten zog in unseren Haushalt ein Bräter aus Gusseisen ein. Endlich! Nach einer ausgewachsenen Markterhebung haben wir uns für die Firma STAUB entschieden. Konkret für einen ovalen (33 cm) Cocotte. Seine Feuertaufe absolvierte er – als Franzose – mit Bravour. Am 1. Feiertag bei der Sauce:

Und am 2. Feiertag beim Braten:

Dieser stammte vom Murnau-Werdenfelser Rind – Einkaufsquelle hier.

Bis heute folgten ein ragù alla bolognese und ein Gulasch. In Bälde Zitronenhuhn. Einen Sonntagsbraten im Rohr zu haben – welch ein beruhigender, wohlriechender Zustand:

4 Gedanken zu „Sind Sie ein Eisenmann?

  1. Hallo Michael,
    ich lege Wert auf gute Kochtöpfe / Bräter – und dein Blog hat mich neugierig gemacht. Bisserl recherchiert – das Bratverhalten muß durch Material und Dichtigkeit des Deckels überdurchschnittlich sein und gut schaut er auch noch aus. Kann mir gut vorstellen, dass da die Aromen sich besser entwickeln. Weihnachten ist ja schon vorbei, aber ich habe bald Geburtstag….
    Liebe Grüße
    Monika

  2. Hallo Monika – dann hoffe ich mal für Dich, dass auch der Ulrich hier mitliest 😉
    Das mit den Aromen ist, je weiter man einsteigt, eine zweischneidige Sache. Der Deckel muss auch mal eine Zeit weg vom Topf. Dann schmurgelt die Geschichte ein und der Geschmack konzentriert sich… Aber nicht zu viel, denn alles was man im Haus riecht, ist nicht mehr im Braten…
    Wenn Du einen Vorkoster brauchst – melde Dich! Ich glaube, da ist eh noch was offen… 😉

  3. Hallo Michael, hab Uli gefragt ob er schon ein Geburtstagsgeschenk für mich weiß ? Antwort – such dir was aus, du machst das schon richtig 🙂
    Frage an dich – hast du bei deiner Cocotte den Original Topfknopf? Wenn JA hätte ich da eine nette Idee für dich – sag mir Bescheid ob?
    Laß mich mit der Cocotte dann erst mal ein bischen üben … meld mich dann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.