Die Bayerischen Ernährungstage 2013 sicherten mir am vergangenen Freitagabend ein genussreiches Plätzchen im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Ingolstadt. Dieses Amt sollte man als Ansprechpartner für Essen in der Region auf der Rechnung haben. Von ihm wird z. B. die sehr hilfreiche Broschüre “Köstliches vom Lande – Direktvermarkter aus dem Landkreis Eichstätt und der Stadt Ingolstadt” herausgegeben. Die Behörde wird seit 01. Juni ganz frisch von Else Greßmann geleitet. Sie begrüßte uns zum Motto „Richtig gut essen“ an einer festlichen Tafel (mit Tafelmusik). Weil richtig gutes Essen sich immer an Saisonalität und Regionalität orientiert, gab es ausschließlich reife, frische Produkte lokaler Anbieter. Zubereitet wurde diese von den Studierenden des laufenden Semesters der hauseigenen Landwirtschaftsschule – Abteilung Hauswirtschaft. Zu jedem Gang präsentierte eine andere Studentin kurzweilig vorgetragene Informationen zurWeiter Lesen