In Ingolstadt existiert ja leider kein Wirtshaus in dem es hausgemachte Weißwürste gibt. Anderenfalls bitte ich um sofortige Mitteilung! Wohl haben sie – eingekauft – aber etliche im Angebot. Ein Klassiker ist und bleibt der Verzehr von Würsten am Würstelstand. In der Altstadt habe ich vier davon ausgemacht. Woher kommen dieWeiter Lesen

Für den laufenden Weißwursttest habe ich mir eine Liste der Ingolstädter Metzgereien gemacht. Und siehe da – herausgekommen ist leider auch eine stattliche Streichliste. Ein wenig überrascht bin ich schon – einfach nicht mehr da! Gestandene Handwerksbetriebe. Aus. Vorbei. Weg. In allen habe ich schon mal eingekauft. Und ich binWeiter Lesen

Ich hatte es ja angekündigt. Weißwursttest. Heute geht es los! Über die Geschichte der Weißwurst (Faschingssonntag 1857, München Marienplatz, Gasthaus „Zum ewigen Licht“, Sepp Moser), Legenden dazu (immer nur eine ungerade Anzahl bestellen/kaufen, 12 Uhr-Läuten, etc.) oder über das Wurstmachen selbst, habe ich nicht wirklich Lust zu schreiben. Das NetzWeiter Lesen