Ungläubig stehe ich da. Immer noch. Wie konnte mir das passieren? Nein umgekehrt eigentlich – warum ist es mir nicht geschehen? Ich spreche vom Lebenswerk eines besonderen Menschen. Was für ein wichtiges und wunderbares Schaffen! Und davon, dass dieses vollkommen an mir vorbei gegangen ist. Jetzt wo ich es – G o t t  s e i  D a n k – doch treffen durfte, spüre ich ihm nach, suhle mich darin, sauge es auf. Es wird ein Rätsel bleiben, warum ich erst jetzt… einfach unglaublich. Auf jeden Fall war es im März diesen Jahres. In der Facebook-Gruppe der Ingolstädter „Aktion Innenstadt“. Dort stellte Stefan Höchstädter die einfache Frage: „Kennt eigentlich noch jemand Dieter Wieland?“ So muss ein Samenkorn fallen! Gegoogelt. Der Eintrag bei Wikipedia. Dann YouTube. Ich habe dasWeiter Lesen