Schwesterliche Fürsprache

Politiker A wirbt auf einem Wahlplakat für die Wahl von … Politiker A. So kennen wir das hinlänglich.

Gerade habe ich (zur anstehenden Kommunalwahl) eine erfrischende Neuerung entdeckt. Ob sie es kann, ich weiß es nicht – mutmaßlich aber ihre Schwester – Iris Maritato:

empfehlung

Zusammen mit ihrem Mann Antonio führt sie das Marinella in der Mauthstraße 6. Dort hängt das Plakat. Schöne Idee.

Ganz Food-Blog – kurzer gastronomischer (Familie Maritato) Blick zurück: Gründung der La Pizzeria (Manggasse 8), Umzug der Bar Centrale (Donaustraße 4) und – so lange ist das schon her – Gründung der legendären Bar Centrale im Jahre 1987 in der Kreuzstraße (Hausnummer?).

Ein Gedanke zu „Schwesterliche Fürsprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.