Ich war als Bub bei den Pfadfindern. Eine gute Zeit! Beim Stamm St. Pius. Eine wunderbare Pfadfinderweisheit findet sich hier. Deshalb habe ich da ein Auge drauf – so auch gestern oberhalb des Schutterhofs. Den zündenden Funken musste ich allerdings auslassen. Ich hoffe auf eure Phantasie.

Dagegen habe ich mich anderen Illuminationen zugewandt. Markus Jordan – ich weiß nicht, welchen Künstler wir in Ingolstadt in dieser Spielklasse noch haben?! – hat sie kreiert und eingeschaltet. Er nennt die Geschichte „DAS LABOR“.

Schaut euch das mal an. Da steckt viel Energie drin! Der Eingang befindet sich im Innenhof des Neuen Schlosses.

Markus Jordan
Markus Jordan
Markus Jordan

3 Kommentare

  1. Author

    Lieber Thomas – der Mensch lebt nicht vom Brot allein. Das hat mich jetzt sehr gefreut. Lieben Dank!

  2. Das macht Appetit auf einen Besuch im „Labor“ und die Kunst dort.
    Und by the way kann man auch fragen: „…ich weiß nicht, welchen Blogger wir in Ingolstadt in dieser Spielklasse noch haben?!“
    So viel Lob muss mal sein, für die Beiträge, ihre Vielfalt und Deine Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.