Dieser Post wird fortlaufend aktualisiert.

Riechen Sie es auch? Der Frühling kommt! Es ist bisher nur eine Nuance. Aber diese ist in der Nase ganz klar. Augenfällig ist er eh:

Ich freue mich sakrisch auf die ersten Kräuter und Gemüse der Saison – aus der Region! Deshalb hier eine Sammlung von Direktvermarktern und Wochenmärkten in und um Ingolstadt:

  • Wochenmarkt Ingolstadt (Theaterplatz) – Jeden Mi und Sa von 8-13 Uhr
  • Pius-Markt Ingolstadt (Liebigstraße) – Jeden Fr von 8-12 Uhr
  • Wochenmarkt Neuburg (Schrannenplatz) – Jeden Mi und Sa von 6:30/8-12 Uhr
  • Wochenmarkt Schrobenhausen (Lenbachplatz) – Jeden Do und Sa von 7/8-13 Uhr
  • Wochenmarkt Pfaffenhofen (Hauptplatz) – Jeden Di und Sa von 7-13 Uhr
  • Wochenmarkt Manching  (Ortsmitte) – Jeden Fr 14-18 Uhr (neu ab 10.05.19)
  • Wochenmarkt Geisenfeld (Stadtplatz) – Jeden Sa 8-12 Uhr
  • Wochenmarkt Wolnzach (Marienplatz) – Jeden Mi 13:30-17 Uhr
  • Wochenmarkt Eichstätt (Marktplatz) – Jeden Mi und Sa von 7-12 Uhr
  • Wochenmarkt Gaimersheim (Rathausplatz) – Jeden Do 8-13 Uhr
  • Bauernmarkt Kösching (Zentrum) – Jeden Do 14-18 Uhr
  • Wochenmarkt Pförring (Kirchplatz) – Jeden Sa vormittags
  • Bauernmarkt Beilngries (Marktplatz) – Jeden Sa 9-12 Uhr
  • Bauernmarkt Dietfurt – Jeden 2. Do (im Wechsel mit Riedenburg) 14–17 Uhr
  • Bauernmarkt Riedenburg – Jeden 2. Do (im Wechsel mit Dietfurt) 14–17 Uhr
  • Wochenmarkt Kelheim (Ludwigsplatz) – Jeden Mi und Sa 7-12:30 Uhr

Fehlt was? Her damit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.