Slow Food Kochgruppe – Reh

Neben regelmäßigen Stammtischen und Veranstaltungen unterhält das Slow Food Convivium Ingolstadt derzeit drei aktive Interessengruppen – Genussführer, Weinstammtisch und Kochgruppe.

Vom letzten Treffen der „Köche“ (23.03.) gibt es einige Bilder. Ich sitze im selben Boot wie die hochverehrten Leser dieser Zeilen – ich war (diesmal) nicht dabei. Fastenzeit. Da sagt der padrone – frei nach Grünwald – Stopp! Zum Reh zum Beispiel. Petra hat mich (hinter der Kamera) sehr sehenswert vertreten:

Im Mittelpunkt standen zwei Rehkeulen.

Über den Nachmittag – gerade so lange, dass sie den Wildgeschmack nicht verlieren – wurden sie in Buttermilch mariniert.

Die eine verließ den Ofen als Bratenstück. Die andere als Klassiker: Ja, wos gibt’s denn heid auf d’Nacht? – heid gibt’s a Rehragout!

Diese Kochgruppe ist – insbesondere weil wir in privaten Küchen kochen (Platz!) – faktisch voll. Es spricht aber nichts gegen eine zweite oder dritte Gruppe… Wer Lust hat, meldet sich bitte bei mir. Gerne stelle ich dann untereinander die Kontakte her. Und wer eine Küche hat oder kennt, die größere Gruppen verträgt, wir hätten Verwendung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.