Slow Food Convivium Ingolstadt 2011

Es fehlt noch ein bisserl aus dem Jahr 2011. Unser Tatendrang 2010 ist hier dokumentiert.

Kochen am 18.03.2011.

Vorspeise:

Hühnchenleber (von Schönacher/Ingolstadt) auf geröstetem Weißbrot

Hauptgang:

Forelle (von Lang/Regelmannsbrunn) im Salzteig mit Pesto und Fenchel

Nachspeise:

Birnen mit Honig, Ziegenfrischkäse und Pecorino

Weine:

  • Furstentum 2002, Gewürztraminer, Andre Blanck, Elsass und
  • Patergarten 2002, Riesling, Paul Blanck, Elsass

 ___________________________________________________________

21.01.2011 – Weinstammtisch – Thema Spätburgunder in Rheinhessen (Gegenprobe Baden/Burgund)

  • Battenfeld-Spanier, Hohen-Sülzen: Spätburger „Holzfass“ 2007
  • Battenfeld-Spanier, Hohen-Sülzen: Kirchenstück 2007 GG
  • Weingut Kühling-Gillot, Bodenheim: Oppenheim Kreuz 2007 GG
  • Weingut Ludi Neiss, Kindenheim: Glockenseil 2008 GG
  • Weingut Keller Flörsheim-Dalsheim: Spätburgunder trocken „S“ 2006 GG
  • Weingut Bernhard Huber, Malterdingen: Bombacher Spätburgunder trocken 2007
  • Domaine Dupont-Tisserandot, Cote-D´Òr: Gevrey-Chambertin 2000

 25.03.2011 – Thema Lieblingsweine

Weinstammtisch am 25.03.2011. Thema: Persönliche Empfehlungen!

Zu Gast waren wir bei Ulla und Franz in Neuburg. Es gab Rinderzuge vom Murnau-Werdenfelser mit Bärlauchpesto (erste Ernte 2011), Nudeln mit Hackfleisch- und/oder Bärlauchsugo, Käse, Schokoladen von Zotter und Schwarze Nüsse.

Alle waren zur richtigen Zeit am richtigen Platz – ein wunderschöner Abend. Herzlichen Dank an Ulla und Franz!

Getrunken wurden – in dieser Reihenfolge:

  • Ruinart, Champagner brut, Champagne
  • Vinchio – Vaglio Serra, Langhe Nebbiolo, Piemont
  • Fontanafredda, Dolcetto d’Alba, 2009, Piemont
  • Rivetto, Dolcetto d’Alba Ercolino, Piemont
  • Hannes Reeh, Zweigelt Unplugged, 2009, Burgenland
  • Domaine Clos Marie, Cuvée Simon, 2002, Languedoc-Roussillon
  • Au Bon Climat Pinot Noir Santa Maria Valley „La Bauge Au-dessus“, 2006, Kalifornien
  • Fattoria di Milziade Antano, Montefalco Sagrantino Colleallodole, 2003, Umbrien
  • Tschida Angerhof, Beerenauslese Sämling 2006, Burgenland

01.07.2011 – Thema Chardonnay

Weinstammtisch am 01.07.2011. Thema Chardonnay Frankreich und Kalifornien.

Gastgeber: Die Olmas. Getrunken wurden:

  • Tinaquaic Vineyard, Foxen 2009, Kalifornien
  • Domaine Bugude, L ‚Etoile 2007, Languedoc Roussillon
  • Four Wines Naked, Chardonnay 2009, Kalifornien
  • Domaine de Valensac, Cuvée Lafon 2009, Languedoc Roussillon
  • Stépane Tissot, Les Graviers 2006, Jura
  • Au Bon Climat, Chardonnay 2007, Kalifornien

25.11.2011 – Thema Chenin Blanc

Weinstammtisch am 25.11.2011 mit Rohmilchkäse aus London.

Verkostet wurden folgende Weine:

  • Spier Stellenbosch: Inspire 2010
  • Domaine Touchais: Coteaux du Layon
  • Domaine de Belliviere: Les Rosiers 2006 und Calligramme 2006
  • Domaine Huet, Vouvray: Clos du Bourg Sec 2010 und Le Mont Sec 2010

30.06.2012 – Thema Roséweine

Verkostet wurden folgende Weine:

  • Chateau de Roquefort, Corail, Cotes de Provence, 2011
  • Manincor, La Rose de Manincor, 2011
  • Fred Loimer, Rose Zweigelt, 2011
  • Sven Leiner, Fusion Rose, 2011
  • Domaine la Courtade, Rose Alycastre, Cotes de Provence, 2011
  • Zenato, Chiaretto, 2011

___________________________________________________________

So – geschafft!  Was auch immer jetzt mit der Slow Food Deutschland Website geschieht – die Chronik ist gerettet. Alle Berichte zu den weiteren Aktivitäten des Slow Food Conviviums Ingolstadt wurden vom padrone zugleich auch hier auf dem Blog extra prima good veröffentlicht. Es sind dies zur Stunde: Kochen Reh, Weinstammtisch Riesling-Blindverkostung, Südliche Rhône, Riesling-Blindverkostung (2) und die Veranstaltungen Hopfen, Juliusbräu, Lehenmühle, Biohof Mayer, Gärtnerei Ziegler, Tafelrunde und zuletzt Donaufisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.