Ich habe Lust – große Lust – mich wieder mit Gleichgesinnten zu treffen. In Turin. Zum Terra Madre Salone del Gusto 2022. Es ist das globale Stelldichein der Slow Food Bewegung. Zuletzt berichtete ich hier über die Zusammenkunft 2014. Zum Vorglühen habe ich mir – und damit auch Euch – einige Eindrücke vom Treffen 2016 hingelegt.

Erster Stopp auf dem Irschenberg
Gründung der Slow Food Chef Alliance Deutschland
Workshop mit Giovanni Cuocci|La Lanterna di Diogene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.