Ein Schwarm für ein Kochbuch

Der Idee des Crowdfundings bin ich sehr gewogen – zum Beispiel.

Die Schweizerin Anna Pearson pflegt in Zürich die Tafelrunde „a tavola!„. Wer schreibt, der bleibt heißt es oft zurecht. Nach 4 Jahren, 34 Tafelrunden, 340 Gästen und 150 servierten Gerichten entstand deshalb wohl auch die Idee, daraus ein Kochbuch zu entwickeln. Es wird unter dem Titel „zu Tisch.“ im Herbst dieses Jahres erscheinen:

„Für dieses Buch öffnet Anna nun nicht nur die Türe zu ihrer Gaststube, sondern auch die Deckel ihrer Kochtöpfe. Dem Lauf der Jahreszeiten folgend, bittet Anna zwölf Mal zu Tisch, zwölf Mal nimmt sie sich eines kulinarischen Themas an – im Februar heisst es «Wintergarten», im Mai «Giro di Sicilia», im September «Schnörrli und Schwänzli». Die über sechzig Rezepte werden in Geschichten und Anekdoten verpackt, durch Porträts von aussergewöhnlichen Produzenten ergänzt und mit Fotografien von Catherine illustriert, die nicht nur Annas Schwester und Mitbewohnerin ist, sondern an den Tafelrunden auch die von ihr zubereiteten Gerichte serviert.“

Besonders gut gefällt mir dabei diese Herzensangelegenheit:

„«zu Tisch.» wird ein richtiges Slow Food-Kochbuch: eine saisonale Küche mit Produkten von einmaligen Kleinproduzenten aus unserer Region. Produkte, die ein Gesicht haben, das wir zeigen und eine Geschichte, die wir erzählen.“

Zur Finanzierung haben die beiden jetzt ein Crowdfunding-Projekt gestartet. Auf wemakeit, einer Schweizer Schwarmfinanzierung-Plattform für Kunst-, Musik-, Film-, Design- und andere kreative Projekte. Da ich die Geschichte in jeder Hinsicht begrüße, bin ich

unterstützer

mit großer Freude zur Stunde einer von bereits 135 Unterstützern. Auch Vorfreude auf ein sicherlich sehr feines Buch im herbstlichen Briefkasten haben wollen? Unterstützer werden! – hier.

Nachtrag (18.10.2014): Das Buch ist gedruckt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.