Wo bin ich? Klappe die 6. (Bronzefigur)

Zum Wochenende. Zum nahenden Ferienbeginn. Heute wird es – glaube ich – schwierig. Dafür habe ich ein wirklich schönes Objekt eingefangen. Danke an meine Frau Petra fürs entdecken! Achtsam durch die Umwelt – lohnt sich! Alle bisherigen Objekte des Ingolstädter Suchspiels finden sich hier. Die Spielregeln:

  • Das Objekt befindet sich auf dem Stadtgebiet von Ingolstadt. Im Außenbereich. Öffentlich zugänglich.
  • Gewinner ist derjenige, welcher am schnellsten weiß wo.
  • Der Ort ist so präzise wie möglich anzugeben. Zur Meidung von Verwechslungen oder Missverständnissen und zur besseren Vergleichbarkeit der Lösungen im Zweifelsfall.
  • Lösungen werden nur gewertet, wenn sie über die Kommentarfunktion des Blogs am Ende des Artikels abgegeben werden. Kommentare in Facebook z. B. zählen deshalb nicht.
  • Von Zeit zu Zeit, nach Lust und Laune, schalte ich die eingegangenen Kommentare frei. Keine Sorge also, wenn ihr Euren Post nicht gleich seht. Das System erfasst die genaue Abgabezeit.
  • Der Gewinner bekommt ein Freibier (Gerhard Polt stellt fest: “The idea of Freibier in Bavaria is deeply religious!”). Diesmal: Im Cafe Schwedenschimmel in der Münchener Straße 32.

Viel Spaß! Wo bin ich?

Aufgenommen am 07.07.12

Auflösung (27.07.12):

Also, war wie erwartet schwer. Die kleine (ca. 15 cm) Figur aus Bronze stammt vom in Schrobenhausen lebenden Künstler Richard Gruber. Mädchen oder Bub? Frau oder Mann? Ich bin mir nicht sicher. Auch der Hauseigentümer Peter Springl weiß es nicht genau. Er hat die Plastik auf der Kunstmesse Ingolstadt Ende Juni gesehen und jetzt ziert sie den Eingangsweg zum Haus Bei der Schleifmühle 15 in der Altstadt. Gruber hat das Modell „Überbrückung“ genannt.

Glückwunsch an Stefan! Erst vor fünf Wochen installiert… Woher wusstest Du?

Wo bin ich? – Fortsetzung folgt. Hier.

4 Gedanken zu „Wo bin ich? Klappe die 6. (Bronzefigur)

  1. Figur auf einem Steinsockel vor dem Anwesen Bei der Schleifmühle 15, 85049 Ingolstadt.

  2. ich sag mal…… Westliche Altstadt…… Hervorragend renoviertes Altstadthaus…. gemalter Florian an der Fassade…… Bei der Schleifmühle…… Hausnummer 15….. Linke Sitzreihe…… Gegenüber Ölbaum ….. Gestern dort geparkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.