Fingerzeig (23) – Vegetarische Anblicke

Oft geschieht es nicht, dass Katharina Seiser auf dem Schlauch steht. Aber diesmal stand sie drauf… 🙂 Ich hatte es ihr aber auch nicht leicht gemacht – das gebe ich gerne zu. Andererseits, ich wollte halt auch nichts verraten! Zur schnellen Aufklärung. Im Herbst 2012 begründete Katharina ihre wunderbare “vegetarisch”-Buchreihe: „Österreich vegetarisch“, „Deutschland vegetarisch“ und zuletzt „Italien vegetarisch“. Bei/nach einem Treffen Ende letzten Jahres in München mit ihr (Bericht), spekulierte ich über den möglichen Fortgang der Serie. Meine Prognose:

„Die Reihe wird 2015 fortgesetzt. Gut so! Mit welcher Länderküche? Damit rückte Katharina natürlich (noch) nicht raus. Nachdem ich mir aber alle ihre Äußerungen zum Thema durch den Kopf habe gehen lassen, gebe ich einen Tipp ab: Das Buch wird in Wien verlegt – König Johann III. Sobieski würde Augen machen…

Darauf sie im Blogkommentar:

… „ps: sobieski ist … leider … falsch 😉“

Wer ist König Johann III. Sobieski? Wikipedia erklärt: „Er gilt als der Retter Wiens während der Zweiten Wiener Türkenbelagerung, da er bei der Schlacht am Kahlenberg am 12. September 1683 mit seiner Hussaria, als Oberbefehlshaber der Katholischen Liga, den entscheidenden Angriff gegen die Türken führte.“ Und eben ihm habe ich ein Staunen unterstellt. Bei diesem Anblick:

türkei vegetarischIch freue mich ein bisserl über meinen richtigen Riecher und sakrisch auf den 31.08.2015. Dann gibt es das Buch. Hiermit bestellt Katha!

Noch mehr Lust auf vegetarisch? Bitte sehr! Susann Probst und Yannic Schon aus Berlin sind Fotografen (Hochzeitsfotografie; nicht so mein Ding… aber schaut Euch das mal an!), vertreiben … Schleifen und sind leidenschaftliche Food Blogger. Ihr herrliches Werk Krautkopf steht natürlich auf meiner Blogroll.

Jetzt haben die beiden ihr erstes Kochbuch am Start – „Krautkopf: Vegetarisch kochen und genießen“ (Hölker Verlag):

Ich werde es noch heute in der Mittagspause bestellen. Selbstredend im lokalen Buchhandel 😉

(22) – Fingerzeig – (24).

Ein Gedanke zu „Fingerzeig (23) – Vegetarische Anblicke

  1. ha! hahaha! man sieht, mir mangelt es eindeutig an klassischer bildung 😉 ich hatte bei sobieski an polen gedacht und wähnte dich deshalb auf der falschen fährte. du hattest natürlich recht. und ich freue mich sehr über deine vorfreude und treue, genau deshalb machen wir diese reihe! wir haben übrigens gerade heute im verlag den countdown (drucktermin t -2 wochen) dingfest gemacht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.