Fingerzeig (54) – Schuhreparatur in Ingolstadt

Will man in Ingolstadt gute Schuhe einkaufen, begibt man sich am besten ins Internet. Oder – im Uhrzeigersinn – nach Nürnberg, Regensburg, München und Augsburg. Das ist leider so. Will man Schuhe (auch gute) in Ingolstadt reparieren lassen, schaut es dagegen gar nicht schlecht aus. Meine Empfehlungen für echtes und gutes Handwerk in dieser Disziplin: Christian Joswig, Kreuzstraße 4, 85049 Ingolstadt (keine Website), Thomas Deiser, Ziegelbräustraße 10, 85049 Ingolstadt, Bernhard Schießl, Ingolstädter Straße 6, 85080 Gaimersheim und – meine Neuentdeckung! – Ingrid B. Neumann, Münchener Straße 131, 85051 Ingolstadt:


Schuhmacherei Neumann, Münchener Straße 131, 85051 Ingolstadt

Frau Neumann hat soeben meine ziemlich desolaten (Sohlen und Absätze) Budapester ins Leben zurückgeholt. Und das hat sie gut gemacht:

Jetzt kann ich sie wieder putzen. Einen (kleinen) Punktabzug gibt es aber leider: Leder nimmt schnell fremde Gerüche an. Ich weiß daher, dass in ihrer Werkstatt geraucht wird…

(53) – Fingerzeig – (55).

2 Gedanken zu „Fingerzeig (54) – Schuhreparatur in Ingolstadt

  1. Ich habe bei 2 Paar meiner Schuhe die Sohle erneuern lassen, bin qualitativ sehr zufrieden, aber: man sollte wissen, Frau Neumann nimmt nur Bargeld, also nix mit Karte etc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.