Dieser Post wird fortlaufend aktualisiert.

Für den laufenden Weißwursttest habe ich mir eine Liste der Ingolstädter Metzgereien (oder auswärtiger Metzger, die in Ingolstadt wenigstens eine Filiale unterhalten) gemacht. Und siehe da – herausgekommen ist leider auch eine stattliche Streichliste. Ich bin durchaus überrascht, wie viele einfach nicht mehr da sind! Gestandene Handwerksbetriebe. Aus und vorbei. Bei vielen habe ich schon mal eingekauft. Und jetzt bin ich noch nicht sooo alt …

Ist die Wurst kürzer geworden? Gibt es mehr Filialen der größeren (überregionalen) Betriebe? Gab es keine Nachfolger in der Familie? Die Gründe sind im Einzelfall bestimmt vielfältig. Ganz sicher hat das Heer der mühsamen Discounter – einfach über den Preis – an Boden gewonnen. Kognitive Dissonanz – wo ist meine Wertschätzung für gute Lebensmittel an der Kasse? Der dumme Spruch „Geiz ist Geil“ stammt schließlich aus Ingolstadt … Da darf sich jeder an die eigene Nase fassen. Wo doch „billig“ bei Lebensmitteln, insbesondere bei tierischen Produkten, den Betreibern der industriellen Landwirtschaft Tür und Kühlschrank öffnen.

Unter dem Titel „Ausgebrezelt“ findet sich hier die Auflistung von 80 Ingolstädter Bäckereien, die es heute nicht mehr gibt.

Es folgt die Streichliste der Metzgereien. Habe ich jemanden vergessen? Gibt es ergänzende Hinweise? Bitte her damit!

➜ Metzgerei Auer Rupert, Oberer Graben 13
Metzgerei Bauer, Filiale Milchstraße 23a|31.07.2015|Stammgeschäft weiter in Kösching|Foto unten
➜ Metzgerei Biebl Willibald, Friedrich-Ebert-Straße 2
Metzgerei Brucklacher Willi, Richard-Strauß-Straße 26|04/2003
➜ Metzgerei Eberl, Regensburger Straße 5|dann Metzgerei Schels
➜ Metzgerei Eisenmann & Gruber, Moritzstraße 17
➜ Metzgerei Eisenrieder Johann, Neuburger Straße 19
➜ Metzgerei Fechtner Rudolf, Am Bachl 25
➜ Metzgerei Finkenzeller Andreas, Harderstraße 21
➜ Metzgerei Fischer Max, Ludwigstraße 34

Metzgerei Forster Martin, Ludwigstraße 21
Metzgerei Gabler Markus, Unterer Taubentalweg 5|31.12.2018|Foto unten
➜ Metzgerei Gail Erasmus, Friedrich-Ebert-Straße 76 u. Theresienstraße 3|Foto unten
➜ Metzgerei Gail Fritz, Regensburger Straße 5
➜ Metzgerei Gallenberger Andreas, Haunwöhrer Straße 81
➜ Metzgerei Geier A., Münchener Straße 131
Metzgerei Geyer Johann, Arndtstraße 26|2016|dann bis 04/2021 Metzgerei Beyer/Grampersdorf|Foto unten
➜ Metzgerei Glossner, Georgstraße 15|heute Filiale der Metzgerei Schneider/Eichstätt
➜ Metzgerei Gruber Lorenz, Ludwigstraße 9
➜ Metzgerei Hammerl („Freibank Metzgerei“), Schillerstraße

➜ Metzgerei Hofner Karl, Feldkirchener Straße 31
➜ Metzgerei Huber Franz, Donaustraße 17
Metzgerei Hübner Richard, Asamstraße 156|2016|Foto unten
➜ Metzgerei Kammerer Alois, Bergbräustraße 6
Metzgerei Kemes Alexander, Am Dachsberg 4
Metzgerei Kloiber Martin, Brunnenreuther Weg 2 1/2 und Sauerstraße/Ecke Rathausplatz 1 (Filiale)
➜ Metzgerei Körner Johann, Paradeplatz 4
➜ Metzgerei Ledl, Falterstraße 4|dann Metzgerei Weichenrieder
Metzgerei Liebold (Max) & Bauer, Kupferstraße 8 und Am Stein 6|1989|Foto unten
➜ Metzgerei Liedl Wilhelm, Friedrich-Ebert-Straße 91

Metzgerei Listl Hans u. Hannelore, Kanalstraße 3|01.08.2009|Foto unten
➜ Metzgerei Lögl, Schmalzingergasse
Metzgerei Meixner Franz, Donaustraße 5|1997|bis 12/22 Filiale der Metzgerei Walk/Berching|Foto unten
➜ Metzgerei Meixner Hans, Theresienstraße 18
Metzgerei Meyer Sebastian, Samberger Straße 36
Metzgerei Möhle Karl, Unterer Graben 23|Foto unten
➜ Metzgerei Moßburger Johann, Medererstraße 1
➜ Metzgerei Paulus Josef, Friedrich-Ebert-Straße 32
➜ Metzgerei Pichler Jakob, Lechermannstraße 21|1976|heute Metzgerei Joseph Huber
➜ Metzgerei Pleiner, Unterhaunstädter Weg 23

Metzgerei Rabl Stephan, Sandrartstraße 8
Metzgerei Raffalt Robert, Filiale Milchstraße 23a|dann Metzgerei Bauer
➜ Metzgerei Reil Franz Xaver, Haunwöhrer Straße 72
➜ Metzgerei Santl, Schultheißstraße 86|dann Metzgerei Zehentbauer
➜ Metzgerei Sautter Fritz, Unterer Taubentalweg 5|dann Metzgerei Gabler
➜ Metzgerei Schachtl Josef, Münchener Straße 30
➜ Metzgerei Schels Michael, Regensburger Straße 5
➜ Metzgerei Schiegl Willi, Sandrartstraße 8|dann Metzgerei Rabl
➜ Metzgerei Schmid Josef, Sambergerstraße 23
➜ Metzgerei Schmid Josef, Unterhaunstädter Weg

➜ Metzgerei Schmid Ludwig, Goethestraße 74
➜ Metzgerei Schmidt Adolf, Richthofenstraße/Ecke Brunnenreuther Weg
➜ Metzgerei Schwegler Donath, Nördliche Ringstraße 17
Metzgerei Seitle Josef, Münchener Straße 253|07/2010|heute Filiale der Metzgerei Joseph Huber
➜ Metzgerei Seitz Pius, Haunwöhrer Straße 155
➜ Metzgerei Steib Michael, Unterer Graben 23|dann Metzgerei Möhle
➜ Metzgerei Steib Michael, Schrannenstraße 12
➜ Metzgerei Steib, Schillerstraße|dann Metzgerei Hammerl („Freibank Metzgerei“)
➜ Metzgerei Stodtko, Hindenburgstraße 63|Mitte 70er Jahre
➜ Metzgerei Volk, Schrannenstraße

Metzgerei Wagner Franz, Am Pulverl 2|08/2014|Foto unten
➜ Metzgerei Walter Ludwig, Am Pulverl 2|dann Metzgerei Wagner
➜ Metzgerei Weichenrieder Martin, Falterstraße 4
Metzgerei Wolfrum Werner, Münchener Straße 39b|Foto unten
➜ Metzgerei Wölfl Johann, Am Stein 4
Metzgerei Zehentbauer Simon, Hangstraße 12 u. Schultheißstraße 86|heute Inhaber Metzger Neiswirth

Legende:
➜ Metzgerei|Adresse: Stammgeschäft/Produktionsstätte aber auch Filialen auswärtiger Metzger|Datum Schließung (soweit bekannt)|ergänzende Info
➜ nur Stadtgebiet Ingolstadt|ab 1950|nur handwerklich arbeitende Metzger – die anderen verschwinden nicht …!|keine Wirtshäuser mit eingebundener Metzgerei| = Schließung ab 1989

Zu diesen Metzgereien fehlen mir noch ein bestätigende Nachweise:
➜ Metzgerei „Kositz“, Friedrich-Ebert-Straße
➜ Metzgerei Seiler Andreas, Dreiländerstraße 32

Fotosammlung (alphabetisch) ehemaliger Metzgereien in Ingolstadt:

Metzgerei Bauer

Metzgerei Gabler

Metzgerei Gail Erasmus|Foto: Hans Fegert (ca. 1965)

Metzgerei Geyer

Metzgerei Hübner

Metzgerei Liebold & Bauer|Foto (Johannes Hauser/Donau Kurier) vom Originalfoto (1946)

Metzgerei Listl

Metzgerei Meixner

Metzgerei Möhle

Metzgerei Wagner

Metzgerei Wolfrum

17 Kommentare

  1. Author

    Danke Frau Glas!
    – Das heißt, in der Friedrich-Ebert-Straße gab es nie eine Niederlassung der Metzgerei Kositz?
    – In der Samberger Straße 36 habe ich die Metzgerei Meyer Sebastian auf der Liste. Nachfolge von Kositz?
    – Zur letzten Niederlassung Kositz; das müsste dann die Hölzlstraße 2, 85053 Ingolstadt gewesen sein? Wann war dort Schluss?

  2. Die Metzgerei Kositz war von den 60er Jahren bis Anfang der 80er Jahre in der Sambergerstr./Ecke Asamstr. Familie Kositz hat dann nach Auslauf des Pachtvertrages dort in der Hölzlstr./(Ecke Kothauerstr.) noch einmal neu gebaut und hier die Metzgerei eröffnet. Kurz nach dem Tod von Frau Kositz hat sich auch Herr Kositz aus gesundheitlichen Gründen und ohne Nachfolger zurück gezogen. Die Metzgerei bestand noch kurze Zeit und wurde dann geschlossen.

    Vielleicht könnte ich Ihnen weiterhelfen … Ich bin in dem Viertel aufgewachsen und meine Mutti war Stammkundin bei Kositz und später gut bekannt mit den beiden.

    Viele Grüße
    Margrith H. Glas

  3. Author

    Danke Gaby Brucklacher! Ich habe „den Kuttenreich“ als ein kleines Lebensmittlelgeschäft in Erinnerung. Ob die dort angebotenen Wurst- und Fleischwaren aus eigener Herstellung (Metzgerei) stammen, gilt es noch sicher festzustellen.
    Ich frage mal weiter nach. Vielleicht kommentiert auch jemand noch was dazu. Genauso weitere benötigte Infos zur Metzgerei Kositz.

  4. Die Metzgerei Albert Kuttenreich war in der Lachnerstr. hinter dem Hotel roomreich (ehem. Piushof). Und die Metzgerei Kositz war in der Hölzlstr., dort ist jetzt das Hotel garni Bauer.

  5. Author

    Gaby Brucklacher – aus der Familie der Metzgerei Brucklacher in der Richard-Strauß-Straße 26? Wenn ja – dann wäre es toll zu erfahren, wann der
    Betrieb genau eingestellt wurde. Ich würde das dann nachtragen. Und gibt es Fotos von der Metzgerei? Die würde ich auch gerne hier ergänzen. Danke!

    Zu den Anmerkungen: Ja das war eine Filiale vom Kloiber. Ich habe es bei meinem bereits bestehenden Eintrag noch vermerkt (war wohl Antwort auf den Kommentar zuvor). Metzgerei Albert Kuttenreich: Wo genau? Wann geschlossen? War da ein Einzelhandelsgeschäft dabei?

  6. Die Metzgerei in der Sauerstrasse wurde von der Metzgerei Kloiber als Filiale betrieben. Auf der Liste fehlt die Metzgerei Albert Kuttenreich im Piusviertel.

  7. In der Sauerstraße war vor ca. 30 Jahren auch mal eine Metzgerei, hat evtl. Geier geheißen. Ziemlich genau gegenüber von da, wo noch früher das Musicland war.

  8. Author

    Danke Dana Uhlmann. Wurde die Metzgerei dann auch nach außen hin als Metzgerei Rottmüller geführt?

  9. Author

    Danke Martin Liebold. Ich versuche das zu verifizieren.

  10. In Irgertsheim gab es die Metzgerei Seiler Andreas
    Schlachthaus und Laden waren in der Dreiländerstr. 32
    Als Andreas Seiler die Metzgerei aufgab wurde der Laden vom Metzger Ortner aus Neuburg noch einige Jahre als Filiale genutzt und Anfang oder mitte der 80er Jahre für immer geschlossen.

  11. Die Metzgerei Kammerer in der Bergbraeustrasse (Geschaeftseingang in der Kreuzstrasse gegenueber der Alten Post; heute die Bar Due) wurde von der Familie Rottmueller uebernommen und weitergefuehrt. Ich kann mich nicht entsinnen, wann die Famlie Rottmueller den Betrieb aufgegeben hat. Circa in den 80ern?
    Ich bin in direkter Nachbarschaft aufgewachsen, aber dann aus Ingolstadt weggezogen

  12. Author

    Danke an Hans Fegert! Er ließ mir den Ausschnitt Metzger im Ingolstädter Adressbuch von 1950-54 zukommen. Entsprechende Erkenntnisse habe ich eingearbeitet.

  13. Author

    Danke Sabine Golling. Ist nach Rücksprache mit Joseph Huber nachgetragen.

  14. Die Metzgerei Joseph Huber in Hundszell war vorher die Metzgerei Pichler (Jakob – mit dem Vornamen bin ich mir nicht ganz sicher)

  15. Author

    Noch ein bisschen lang bitte Joseph!

  16. Dank dir Michael,
    fürs Zusammentragen der vielen ehemaligen Kollegen.
    Der Anblick der langen Liste macht was mit mir.
    Da waren viele tolle Handwerker und Perönlichkeiten dabei, welche ich persönlich gekannt und geschätzt habe.
    Die Innungsversammlungen sind klein und übersichtlich geworden.
    Was mich am meisten bewegt ist, dass dort wo kein Metzger oder Bäcker mehr ist, scheinbar keiner fehlt. Die einen lieben Lebensmittel, die anderen verschicken online.
    Regional, sauber & fair?
    Schöne Bilder sieht der Kunde. Und er kauft.
    Damit sind scheinbar alle zufrieden…?
    Wir machen noch ein bisschen!

  17. Jedes Ding ist, wie einer es achtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.