Fingerzeig (26) – Loivt für meine Schwester

Ich will es kurz machen: Meine (stolz!) Schwester – leibhaftig ja Fotografin – hat gerade etwas vollbracht, das ich schon sehr lange im Kopf hin- und herschiebe, mich aber nicht ansatzweise traue es tatsächlich anzupacken: Sie sperrte heute um 12:00 Uhr in Ingolstadt ihr eigenes Wirtshaus auf! Es heißt Loivt und man findet es in der Gaimersheimer Strasse 15.

logo loivtloivt (3)Freudig dürfen wir erwarten, was die Küche uns bescheren wird. Fleisch jedenfalls, da hat sich Vegetarierin Christine auf jeden Fall festgelegt, wird es nicht auf die große Tafel schaffen. Der Einstand sah so aus:

loivt (5)Ein gutes Beispiel für richtiges Timing gefällig? Heute – 1. Oktober – ist „Weltvegetariertag“… was, es folgt ein Insider-Verrat, meine Schwester gar nicht wusste… dies wiederum ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass sie die Geschichte unaufgeregt angeht.

Dazu passt dann auch das Motto (Tafel oben) „Das Loivt lernt laufen“. Der gewogene Gast mag es bei seinen ersten Besuchen bitte im Auge haben. Zur Planung dieser: Donnerstag und Freitag 12.00 – 14.00 Uhr und 17.30 – 22.30 Uhr, Samstag 17.30 – 23.00 Uhr, Sonntag (Brunch) 09.30 – 13.30 Uhr, Montag bis Mittwoch geschlossen.

loivt (4)

Christine Olma und Köchin Moana

Beim berühmten Satz von Hermann Hesse „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ besteht manchmal Inflationsgefahr. Heute und hier sicher nicht – erlebt es einfach selbst. Man beachte das ausgeschenkte Bier!

loivt (6)loivt (8)loivt (7)loivt (9)loivt (10)loivt (11)loivt (12)loivt (13)loivt (14)Und wenn es einmal Loivt… einen Biergarten gibt es auch! Er wird nächstes Jahr bespielt. Ich bin mir sicher – ohne Heizpilze

loivt (1)loivt (2)Es existiert ein ungeschriebenes Grundrecht auf ein anständiges Wirtshaus. Alles spricht dafür, dass dieser wichtige Anspruch hier erfüllt werden wird. Ich bin jedenfalls sehr angetan. Respekt und alles, alles Gute Christine! Habe das Loivt auch schon mal in meine Schafkopfen erlaubt-Liste aufgenommen 😉

(25) – Fingerzeig – (27).

5 Gedanken zu „Fingerzeig (26) – Loivt für meine Schwester

  1. Wir waren heut zur Eröffnung da. Sehr gemütlich, einladend, kein Fresstempel, was sehr angenehm ist. Da wird im Herbst noch so mancher Spaziergang durch’s Glacis fällig um am Ende im Loivt einzukehren.

  2. Hallo Christine
    wünsche Dir viel Erfolg und viele viele Gäste!
    Liebe Grüße Margit

  3. Gemütliche Atmosphäre. Einige Bilder von E.A.Jung, mit der ich gestern Abend das Lokal gleich getestet habe. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.